Moskenstraumen
Kunst und Zeitgeist

12. Oktober 2010

Von den zehntausend Stühlen, die wir in diesem Jahr beim Salone del Mobile sehen, sind neuntausend von Leuten gemacht worden, die sich dafür schämen müssten und tausend davon sind Stühle, die in Ordnung sind, die angemessen sind, ziemlich bequem, normal. Aber es sind manierierte Stühle. Jeder dieser Stühle ist die Kopie der Kopie der Kopie der Kopie der Kopie einer Kopie! Es ist nicht der Mühe wert! Wenn ihr jeden Morgen Brot kaufen geht, wählt ihr möglicherweise einen bestimmten Laden statt eines anderen, aber es ist nicht notwendig, ein Semmel-Festival zu organisieren! Ihr wollt kreatives Design machen, ihr wollt sagen: "Jetzt sind wir Künstler". Aber Kunst kann man nicht entwerfen. Kunst ist ein verzweifeltes Unternehmen. Also spielt dieses dumme, idiotische Spiel des Entwurfs eines künstlerischen Objekts ruhig weiter, ihr seid sowieso unfähig!
- Enzo Mari, 2010

Kommentare: